MotorradABENTEUER März/April 2019 gedruckte Ausgabe

Art.Nr.: MotorradABENTEUER 0219-1

5,30 EUR
incl. 7 % USt

  • Lieferzeit Sofort versandfertig, Lieferfrist 1-3 Tage
  • Gewicht 1.00 kg

  • Print / E-Paper: gedruckte Ausgabe




Produktbeschreibung

FERNWEH
Afghanistan: Ein mehr als ungewöhnliches Ziel haben sich Claudia Fischer und Peter Henöckl ausgesucht, doch ihre anfänglichen Bedenken, den Wakhan Korridor zu befahren, erwiesen sich als völlig unbegründet.
Balkan: Kroatien, Bosnien-Herzegowina, Montenegro und Albanien bereisten Stefan Reichelt und Richard Klein und erlebten mitreißende Landschaften, spannende Kulturen und überaus freundliche Menschen.
Bolivien: Die ebenso legendäre wie abenteuerliche Lagunenroute brachte Sozia Nicole Hanke und Moritz Hoffmann mehr als einmal an ihre Grenzen.

TEST/TECHNIK
BMW F 850 GS Adventure: Ein halbes Jahr nach dem Basismodell steht nun die Adventure-Version beim Händler – mit satten 244 Kilo.
Triumph Scrambler 1200: Mehr als nur ein schickes Retrobike, das dank langer Federwege und guter Serienbereifung echte Offroad-Tauglichkeit verspricht.

AUSRÜSTUNG
Daypacks: Für die kurze Enduro-Tour sind Pack­taschen eher störend. Ein Rucksack fürs kleine Gepäck reicht eigentlich völlig. Wir haben sechs davon unter die Lupe genommen.
Enduro-Anzüge: Textilkombis erfreuen sich immer größerer Beliebtheit.Wir haben sechs hochwertige Adventure-Anzüge getestet.
Ausprobiert: Der Vanucci »VTB 11« ist eigentlich ein fast perfekter Cross-Stiefel, bequem und auch für kleine Fußmärsche durchaus zu gebrauchen, aber leider ist er nicht ganz dicht.

SERVICE
Reiniger: Was für den Menschen gilt, sollte auch für das Motorrad passen: Reinlichkeit tut beiden gut, auch und gerade auf Reisen.
Kochen am Feuer: Topf, Besteck und Feuer ist da, aber wie kocht man auf offener Flamme im Freien? Unser Survival-Experte gibt die richtigen Tipps.
Reise-Medizin: Bei gesundheitlichen Problemen unterwegs ist es gut, wenn man die richtigen Medikamente dabei hat. Wir haben einen Mediziner gefragt.
Versicherungen für unterwegs: Nicht jede ist sinnvoll und manche sind sogar total überflüssig. Aber wohl dem, der im Falle eines Falles die richtige hat.

REPORT
Autozüge: Als die DB 2016 ihre Autozüge einstellte, war eine praktische Möglichkeit, schnell in den Süden zu kommen, vorbei. Aber es gibt inzwischen Alternativen.

RALLYE
Cathare Moto Trail: Das KTM Nighthawk Team um Chris Pergher ist wieder mit dem Veranstalter Cocoricorando im Süden Frankreichs unterwegs gewesen und genoss Abenteuerfeeling mit hohem Spaßfaktor.
Rallye Dakar: Die gigantischen Dünen in der peruanischen Wüste stellten die Rallye-Piloten wieder mal vor große Herausforderungen, doch erneut gelang es den KTM-Piloten, gleich alle drei Podiumsplätze zu erobern.

AUCH IMMER INTERESSANT
Editorial
Aktuell
Neuheiten
MA-Abo E-Paper
Momentaufnahme in Magadan
MA-Abo Prämien
Organisiert unterwegs
Bücher/Videos
Neulich in Kirgisien
Modellkatalog
Markt: Kostenlose Kleinanzeigen unserer Leser
Abo-Coupon: Keine Ausgabe mehr verpassen!
MA-Shop: Abenteuerliches – auch zum Verschenken
Vorschau/Impressum